top of page

Impressionen der ersten Night of Business (NoB) in Basel

Die erste Ausgabe der Night of Business (NoB) war mit 50 Gästen ausverkauft.


Im grosszügigen Ambiente der Eventlocation Impresso unter der wundervollen Betreuung von Claire, Luis und dem gesamten Team wurde das wichtigste zelebriert, was das Netzwerken ausmacht:

Das Miteinander und das Füreinander

Mitglieder vom Praxis-Club und Interessierte aus verschiedenen Branchen konnten sich in den drei Stunden maximal austauschen und auch wertvolle Praxis-Impulse durch den Kommunikationstrainer Nic Aklin direkt ins Netzwerken einfliessen lassen. Dank der Fotobox von Sandro Karrer wurden spannende Schnappschüsse vom Abend festgehalten, welche wir von Zeit zu Zeit auf Social Media veröffentlichen werden, um die darauf abgebildeten Menschen und Unternehmen vorzustellen.

Im Praxis-Club geht es um jedes einzelne Mitglied

Für das Event-Feeling hatten wir fabelhafte Unterstützung durch Christian Ziegler von ziegler shows&events, welcher spontan eine messerscharfe Abschlussshow inszeniert und uns ein Strahlen ins Gesicht gezaubert hat.


Netzwerken soll nicht langweilig sein. Daher haben wir unser eigenes Netzwerk-Format entwickelt und den interaktiven Netzwerkteil in Zusammenarbeit mit Alex Bammerlin und dem Team vom Breakout Basel spielerisch erlebbar gemacht.


Netzwerken darf nicht langweilig sein

Damit wir noch mehr Visibiliät erreichen, hat uns Thomas Fuchs von der FILMEMACHEREI mit der Kamera professionel begleitet und die schönsten Momente vom Abend eingefangen. Wir freuen uns schon auf das Ergebnis. :-)


Das Eventsponsoring vom Apéro-Riche und den Getränken wurde durch die QYOU Marketing Agentur übernommen. Denn Liebe geht durch den Magen und das gilt auch für die Liebe zum Vernetzen.


Wir freuen uns bereits auf den nächsten Anlass der Night of Business Basel vom 31.03.2023. Tickets können bereits wieder reserviert werden. Wie immer gilt, wer zuerst kommt, hat zuerst. Die Gästeliste ist auf 50 Personen beschränkt.




 

Impressionen








Komentarze


bottom of page